Archiv für den Monat: Februar 2014

Ihre Bewerbung auf einer Untertasse?

Kreative Bewerbung schreiben

Die besondere Stellenbewerbung

Lassen Sie sich etwas einfallen!

Ihre Bewerbung auf dem Tisch eines Personalers ist vergleichbar mit einem grünen Frosch, der versehentlich in ein Glas mit gleichfarbiger Götterspeise gefallen ist: Sie geht einfach unter. Oft reichen schon kleine Details, mit denen eine Bewerbung aufgepeppt werden kann, damit sie Aufmerksamkeit erregt und nicht wie der arme Frosch für immer verloren ist.

Das Geheimrezept für eine kreative Bewerbung lautet: Lassen Sie sich was einfallen!

Am Ende soll die kreative Bewerbung eine Aussage transportieren: Dass Sie für diesen Job aufgrund ihrer fachlichen Qualitäten geeignet sind! Weiterlesen

Lobeshymnen:

Motivation der Mitarbeiter

Wie motiviert man Mitarbeiter richtig?

So motivieren Sie Ihre Mitarbeiter richtig

Wenn Sie als Chef eine Umfrage in Ihrem Unternehmen starten und auf die Frage, wie sich Ihre Mitarbeiter motivieren, jeden Morgen pünktlich an ihrem Arbeitsplatz zu erscheinen,  eine der folgenden Antworten erhalten:

+ Hier ist es wärmer als Zuhause
+ Ausschließlich das Geld
+ Der Druck vom Arbeitsamt

– dann haben Sie in Sachen Mitarbeitermotivation noch einigen Nachholbedarf. Chefs sind in der Regel Ökonomen, die eine einfache Rechnung aufstellen: Geld = Motivation. Weiterlesen

Über die Klippen springen: Chancen und Risiken beim Jobwechsel

Neue Stelle

Keine Angst vor dem Jobwechsel !

Die Entscheidung, ob man aus einer Festanstellung heraus den Job wechseln sollte, gleicht für viele dem Wagnis über einen Abgrund zum nächst höheren Gipfel zu springen. Es gibt eigentlich nur zwei Möglichkeiten: Entweder man erreicht das gegenüberliegende Ziel oder man stürzt ab.

Für einen Jobwechsel gibt es eigentlich immer dieselben Gründe: ein schlechtes Arbeitsklima, Unzufriedenheit mit der Entlohnung, die Unvereinbarkeit zwischen Arbeitsbedingungen und Familienleben sowie der Wunsch nach einem neuen Karriereschritt.  Weiterlesen