Berufsberatung per Chat

Oder: Was willst du später mal werden?

Berufsberatung per Chat

Berufsberatung online

Die Frage, was wir später einmal werden wollen, hören wir gewöhnlich etwa 16 – 18 Jahre lang von Tanten, Omas, Eltern, Lehrern und gelegentlich sogar von wildfremden Menschen. Doch nur selten kommen wir mit einer ganz klaren Vorstellung auf die Welt von dem, was wir mal werden wollen.

Als Kind sind Träume noch erlaubt. Da wird man Pilot, Musiker, Dichter oder Kapitän. Holt einen die Realität dann ein, wird es oft schwerer, sich für einen Beruf zu entscheiden. Klassischerweise kamen früher Berufsberater in die Schulen, um zwischen Mathestunde und Pausenbrot Empfehlungen für die spätere Berufswahl zu geben. Man füllte Listen aus und kreuzte an, ob man eher musikalisch oder handwerklich begabt ist. Für richtige Fragen blieb kaum die nötige Zeit, da der Klassenkamerad schon vor der Tür stand.

Daher kommt seit einiger Zeit die Berufsberatung live zu Ihnen nach Hause. Niemand braucht dafür allerdings einen Kuchen zu backen: Die Berufsberatung geht neue Wege und wird per Chat angeboten.

Chatten bedeutet übersetzt nichts anderes als ‚plaudern‘. Ebenso wie man mit Freunden in der Pause plaudert, kann man dies über den Chat mit einem Berufsberater tun. Es entsteht eine ganz andere, unverbindlichere Atmosphäre, als wenn dem Jugendlichen im kargen Beratungsraum ein anzugtragender Berufsberater gegenübersitzt.

Berufsberatung per Chat für Jugendliche oder die berufliche Neuorientierung

Die Berufsberatung per Chat haben mittlerweile viele Agenturen für Arbeit im Angebot. Vor allem Jugendliche werden da angesprochen, wo sie sich ohnehin aufhalten: im Internet. Berufsberatung, die Spaß macht und dadurch umso effektiver ist: Für den Online-Chat werden besondere Zeiten angeboten, in denen Berufsberater aber auch Unternehmen und Kammern live für alle Fragen rund um Beruf und Ausbildung zur Verfügung stehen.

Auch wer keine konkreten Fragen hat, kann das Chat-Angebot sinnvoll nutzen, indem er einfach mitliest und dabei vielleicht schon Inspirationen für die eigene berufliche Orientierung findet. Besonders effektiv sind die sogenannten Themen-Chats. Hier werden zu unterschiedlichen Zeiten thematisch aufgerichtete Chats angeboten, je nachdem, ob man sich beispielsweise für handwerkliche oder technische Berufe interessiert.

Vorteile der Berufsberatung per Chat

Mittlerweile gibt es knapp 350 anerkannte Ausbildungsberufe. Auch Eltern und enge Freunde sind hier mit der Beratung überfordert, da sie nur selten alle Möglichkeiten kennen. Per Chat werden Absolventen vielleicht auch auf Berufe aufmerksam, die sie vorher noch gar nicht kannten. Der Berufs Chat ist eine besonders effektive Möglichkeit für beide Seiten – es müssen nicht extra Termine vereinbart werden und der Berufsberater kann sich zeitgleich um viele Absolventen kümmern und gezielt Fragen beantworten.

Das Chatangebot hat auch einen psychologischen Effekt: Schüler und Absolventen werden nicht von ihren Eltern gedrängt, doch mal endlich einen Termin mit dem Berufsberater zu machen, sondern gehen aktiv auf die Suche und zeigen selbst Interesse für ihre spätere Berufslaufbahn. Dies sind die optimalen Voraussetzungen für eine effektive Berufsberatung.

Unser Tipp: Wer über den Berufs Chat den für sich passenden Beruf gefunden hat, findet Stellenangebote auf der Karriereplattform workpool.jobs.